Tel. 06131 49 25 313
Überspringen zu Hauptinhalt

Kostenlose Märchen-Hörspiele — Von der Bühne direkt zu euch nach Hause!

In die­ser schwie­ri­gen Zeit der Coro­na-Pan­de­mie wol­len wir den Kon­takt zu euch, unse­ren Gäs­ten und vor allem zu den Kin­dern nicht ver­lie­ren. Unser Her­zens­wunsch ist es, auch in die­ser Zeit für euch Kin­der da zu sein!

So ent­stand schon gleich im ers­ten Lock­down im März 2020 die Idee, ein eige­nes Hör­buch zu pro­du­zie­ren. Tat­säch­lich schwirr­te die Idee schon vor Coro­na in unse­rem Kopf her­um, aber jetzt fan­den wir auch die Zeit und den Raum uns das ers­te Mal in die­ser krea­ti­ven Arbeit aus­zu­pro­bie­ren. Wir such­ten uns also das Mär­chen Aschen­put­tel raus, über­ar­bei­te­ten den Ori­gi­nal­text nach den Gebrü­dern Grimm ein wenig und los ging es mit dem Aufnehmen!

Schnell stell­ten wir fest, dass wir die Auf­nah­me­be­din­gun­gen ver­bes­sern müs­sen, da ein gutes Mikro und Vor­hang eben nicht aus­rei­chend sind. Also bau­ten wir in unse­rem Büro­raum ein klei­nes Ton­stu­dio, auf den Namen Gal­li Klang Kom­bü­se getauft, opti­mier­ten die Akus­tik und Ton­qua­li­tät und fin­gen auch eigens für die Hör­bü­cher an Musik zu kom­po­nie­ren. Inzwi­schen haben wir zahl­rei­che Hör­spie­le auf­ge­nom­men und sind schon am Pla­nen der nächs­ten Produktionen!

Also, wenn ihr nun Lust bekommen habt in die Märchenwelt einzutauchen, findet ihr im folgenden unsere selbst produzierten Hörbücher, welche ihr kostenfrei genießen dürft! Viel Spaß beim Anhören!

Tie­fe­re Bedeu­tung liegt in dem Mär­chen mei­ner Kin­der­jah­re, als in der Wahr­heit, die das Leben lehrt.” (Fried­rich Schiller) 

Wie bereits Schil­ler erkann­te, bedeu­ten Mär­chen für Kin­der oft die ers­te Berüh­rung mit Lite­ra­tur und gehö­ren zu den tiefs­ten und nach­hal­tigs­ten Ein­drü­cken. Wir glau­ben an die tie­fe Heil­kraft der Mär­chen und an die hohe Bedeu­tung für die Ent­wick­lung der Kin­der. Für Kin­der erscheint das Leben oft ver­wir­rend in der heu­ti­gen kom­pli­zier­ten Welt. Die vie­len Ein­drü­cke und inne­ren Kon­flik­te , die sie ver­ar­bei­ten müs­sen, for­men die Kin­der. Mär­chen set­zen dort ein, wo sich Kin­der in ihrer see­li­schen und emo­tio­na­len Exis­tenz befin­den und eröff­nen ihrer Fan­ta­sie neue Dimen­sio­nen. Und Fan­ta­sie ist die Grund­la­ge jeder Kreativität!

Mär­chen sind unter­halt­sa­me und fes­seln­de Geschich­ten, die exis­ten­zi­el­le Ängs­te und Pro­ble­me des Lebens, poin­tiert und ver­ein­facht dar­stel­len. In Mär­chen ist das Böse so gegen­wär­tig, wie das Gute und wird in bestimm­ten Figu­ren ver­kör­pert. So ler­nen Kin­der Gut und Böse auf sehr emo­tio­na­le und nach­hal­ti­ge Art und Wei­se zu unter­schei­den. Die Kin­der iden­ti­fi­zie­ren sich durch die klar gezeich­ne­ten Figu­ren schnell mit den Hel­den der Geschich­te, durch­lei­den mit ihnen alle Mühen und tri­um­phie­ren mit ihnen, wenn das Böse besiegt wird. Mär­chen erzäh­len also von der glück­li­chen Über­win­dung von Wider­stän­den, klä­ren die Kin­der über ihr Inne­res auf und för­dern so die Persönlichkeitsentwicklung.

Mär­chen sind wie ein Zau­ber­mit­tel, dass die Kin­der auf­merk­sam zuhö­ren lässt, ihre Fan­ta­sie beflü­gelt, ihren Sprach­schatz erwei­tert, ihre Empa­thiefä­hig­keit stei­gert, das Ver­trau­en stärkt und sie mit Mut und Zuver­sicht in die Zukunft bli­cken lässt.

Der Glau­be, dass sich Mär­chen nur für Kin­der eig­nen, ist weit ver­brei­tet. Die Mär­chen bil­den den größ­ten Kul­tur­schatz, den wir haben. Denn genau genom­men sind sie Geschich­ten für die See­le. Kin­der glau­ben ohne Wei­te­res an die Exis­tenz einer See­le und sind in der Lage, die Sym­bo­le, die in den Mär­chen bear­bei­tet wer­den, zu ver­ste­hen. Spä­ter im Leben, wenn der Ver­stand domi­nant wird, erschei­nen die Mär­chen als irre­al, ja sogar oft grau­sam. Dies beruht auf dem Irr­glau­ben, Mär­chen sei­en wirk­li­che Geschich­ten. Mär­chen sind aber kei­ne wirk­lich­keits­ge­treu­en Geschich­ten, son­dern über Sym­bo­le ver­schlüs­sel­te Ein­wei­hungs­we­ge der See­le.“ (Johan­nes Gal­li, aus dem Skript ‘Mär­chen — spie­lend erlösen‘) 

Kin­der brau­chen Märchen

Selbst­pro­du­zier­te Mär­chen-Hör­spie­le aus unse­rem Theater!

Unter­stüt­zen Sie uns und unse­re Arbeit mit einer frei­wil­li­gen Spen­de — wir dan­ken Ihnen sehr!

Spen­de

Sie kön­nen auch Mär­chen­lie­der-CDs bei uns bestellen!

Abonniert unseren Hörspiel-Podcast bei Spotify

Oder auf anderen Plattformen

An den Anfang scrollen