Tel. 06131 49 25 313
Überspringen zu Hauptinhalt
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

4 Tage vergangen 

Galli Theater Mainz
Heute hatten wir einen exklusiven Livestream mit dem Märchen Die Bremer Stadtmusikanten für eine Kita, dessen Kinder und Eltern entspannt von zuhause aus zuschauen und mitspielen konnten. 
Für uns ist es natürlich kein Vergleich nur für eine Kamera zu spielen und dennoch genießen wir jede Spielmöglichkeit in diesen Zeiten! Durch den Livestream entsteht, trotz der Distanz, der besondere Funken Magie eines jeden Live-Events! Sowohl bei uns Schauspielern, als auch bei den Zuschauern am Bildschirm. 

Bei Interesse für ihre Einrichtung oder Kindergeburtstag gerne unverbindlich anfragen an: mainz@galli.de. 

Noch ein schönes Wochenende euch allen! 😊

Heu­te hat­ten wir einen exklu­si­ven Live­stream mit dem Mär­chen “Die Bre­mer Stadt­mu­si­kan­ten” für eine Kita, des­sen Kin­der und Eltern ent­spannt von zuhau­se aus zuschau­en und mit­spie­len konn­ten.
Für uns ist es natür­lich kein Ver­gleich “nur” für eine Kame­ra zu spie­len und den­noch genie­ßen wir jede Spiel­mög­lich­keit in die­sen Zei­ten! Durch den Live­stream ent­steht, trotz der Distanz, der beson­de­re Fun­ken Magie eines jeden Live-Events! Sowohl bei uns Schau­spie­lern, als auch bei den Zuschau­ern am Bild­schirm.

Bei Inter­es­se für ihre Ein­rich­tung oder Kin­der­ge­burts­tag ger­ne unver­bind­lich anfra­gen an: mainz@galli.de.

Noch ein schö­nes Wochen­en­de euch allen! 😊
Mehrweni­ger

Com­ment on Facebook

Es war super. 😁 Vie­len Dank für die tol­le Vor­stel­lung. Viel­leicht kön­nen wir euch irgend­wann off­line buchen und sehen.😉 Und ande­ren Kita’s kann ich es sehr emp­feh­len. Es lohnt sich.

1 Woche vergangen 

Galli Theater Mainz
Video image

Wir wün­schen euch allen einen schö­nen Oster­sonn­tag mit musi­ka­li­schen Grü­ßen und einer neu pro­du­zier­ten Music-Ses­si­on. 🎶
Dies­mal sin­gen wir für euch aus dem Mär­chen “Das tap­fe­re Schnei­der­lein” das Lied “Der ech­te Held”.
Wer’s kennt: Viel Spaß beim abgroo­ven und mit­sin­gen!😉
Mehrweni­ger

Com­ment on Facebook

Dan­ke­schön! Bis nächs­ten Diens­tag <3

Sehr schön gesun­gen! Ihr habt es drauf! 😎

2 Wochen vergangen 

Galli Theater Mainz
Video image

Vor genau einem Jahr wünsch­ten wir euch mit die­ser — unse­rer ers­ten — Music-Ses­si­on fro­he Ostern! 🐣
So las­sen wir heu­te das Lied “Oh-Scho­ko­la­den­ei” aus dem Mär­chen “Der Wolf & die 7 Geiß­lein” noch ein­mal auf­le­ben und wün­schen euch allen auch die­ses Jahr vie­le bun­te (Schoko-)Eier und ein fro­hes Oster­fest! 🐰☀️
P.S.: Am Oster­sonn­tag ver­öf­fent­li­chen wir eine neue Music-Ses­si­on! Ihr dürft gespannt sein!😊
Mehrweni­ger

Com­ment on Facebook

2 Wochen vergangen 

Galli Theater Mainz
Ostern steht vor der Tür - und wir gehen wieder online und wollen mit euch Theater spielen! 🎭 Und das ist kein April-Scherz! 😆
Habt ihr Lust mit euren Kindern ein interaktives Theaterereignis von zuhause aus zu erleben? 
Dann seid am Samstag um 14 Uhr dabei, wenn wir mit euch gemeinsam das Märchen Aschenputtel spielen und findet heraus, wer Aschenputtel beim Sortieren der Linsen hilft und was es mit dem geheimnissvollen Schuh auf sich hat!
Wir freuen uns auf euch!🤩

Ostern steht vor der Tür — und wir gehen wie­der online und wol­len mit euch Thea­ter spie­len! 🎭 Und das ist kein April-Scherz! 😆
Habt ihr Lust mit euren Kin­dern ein inter­ak­ti­ves Thea­ter­er­eig­nis von zuhau­se aus zu erle­ben?
Dann seid am Sams­tag um 14 Uhr dabei, wenn wir mit euch gemein­sam das Mär­chen “Aschen­put­tel” spie­len und fin­det her­aus, wer Aschen­put­tel beim Sor­tie­ren der Lin­sen hilft und was es mit dem geheim­nis­svol­len Schuh auf sich hat!
Wir freu­en uns auf euch!🤩
Mehrweni­ger

1 Monat vergangen 

Galli Theater Mainz
Liebe Theaterfreunde, wir begehen heute ein trauriges Jubiläum. Seit genau einem Jahr sind wir im Lockdown und unser Theater ist geschlossen! Die letzte öffentliche Veranstaltung, in unseren Räumlichkeiten, war am Sonntag, den 08. März 2020, um 16 Uhr, „Die Schneekönigin“, ausverkauft mit 55 Zuschauern! Zu heutigen Zeiten, in denen Mindest-Abstand und Masken zur Normalität geworden sind, wirkt diese Erinnerung unwirklich und beinahe undenkbar. Am Freitag, den 13. März, dann die erste Abend-Veranstaltung, die wir wegen Corona absagen mussten und der Beginn des Theater-Lockdowns.
365 Tage sind eine lange Zeit – unter „normalen“ Umständen hätten in diesem Zeitraum in unserem Theater ungefähr 140 Kinder- und 80 Abendvorstellungen stattgefunden. Grob und mit durchschnittlichem Applaus gerechnet sind das 180 Minuten Applaus, den wir nicht genießen durften. 
Wir mussten im März letzten Jahres schnell und flexibel umplanen auf Online-Formate: Live-Streams, Hörspiele & Music Sessions, sowie Online Kurse. Im Sommer kamen endlich wieder Open-Air-Live-Aufführungen und wir planten eine Reihe Schul- und Kita Aufführungen, sowie Live-Aufführungen in einer großen Ausweich-Location – Im alten Auktionshaus. Doch auch hier musste wir im November wieder alle geplanten Aufführungen absagen.
Nun ist ein Jahr Lockdown um und für uns gibt es weiterhin keine wirkliche Perspektive. Denn was sonst immer unseren besonderen Charme ausmachte – die geringe Größe und Nähe zu den Schauspielern - ist in einer Pandemie so ziemlich die schlechteste Voraussetzung für Wiedereröffnungs-Strategien. Doch wir bleiben weiter zuversichtlich und halten an unserem Traum fest! Uns fehlt das Theater sehr, als zentraler Ort des sozialen Miteinander. Wir alle brauchen die Kultur – die Auseinandersetzung mit existenziellen Fragen, die Inspiration und die emotionale Berührung. Es gilt nicht länger in Stillstand zu investieren, sondern in Maßnahmen, die ein gesellschaftliches Miteinander wieder ermöglichen. 
Wir versuchen bis dahin aus der Situation das Beste zu machen, hoffen auf einen guten, spielfreudigen Sommer, auf schnelle Impferfolge und weiterhin auf eure Treue und Unterstützung. 
Trotz des einjährigen Lockdowns, gibt es ein paar schöne Projekte, auf die wir zurückblicken können! Hier unsere Jahresbilanz: 
- Live-Kurse: 5
- Theater-AGs: 2
- Open Air-Aufführungen: 8
- Kindergeburtstage: 7
- Indoor-Aufführungen: 5
- Kita- und Schulaufführungen: 16
- Öffentliche Live-Streams: 11
- Private Live-Streams: 6
- Online-Kurse: 30
- Aufgenommene Hörspiele: 15
- Music-Sessions: 6
- Quarantäne Poesie: 5
- Wände neu gestrichen: 4
- Küchen renoviert: 1
- Tonkabine gebaut: 1
- Vorhänge ab- und aufgehängt oder gekürzt: 15
- Bühnen gebaut: 1
- Kleinere Verschönerungs-Projekte: Unzählige…

Lie­be Thea­ter­freun­de, wir bege­hen heu­te ein trau­ri­ges Jubi­lä­um. Seit genau einem Jahr sind wir im Lock­down und unser Thea­ter ist geschlos­sen! Die letz­te öffent­li­che Ver­an­stal­tung, in unse­ren Räum­lich­kei­ten, war am Sonn­tag, den 08. März 2020, um 16 Uhr, „Die Schnee­kö­ni­gin“, aus­ver­kauft mit 55 Zuschau­ern! Zu heu­ti­gen Zei­ten, in denen Min­dest-Abstand und Mas­ken zur Nor­ma­li­tät gewor­den sind, wirkt die­se Erin­ne­rung unwirk­lich und bei­na­he undenk­bar. Am Frei­tag, den 13. März, dann die ers­te Abend-Ver­an­stal­tung, die wir wegen Coro­na absa­gen muss­ten und der Beginn des Thea­ter-Lock­downs.
365 Tage sind eine lan­ge Zeit – unter „nor­ma­len“ Umstän­den hät­ten in die­sem Zeit­raum in unse­rem Thea­ter unge­fähr 140 Kin­der- und 80 Abend­vor­stel­lun­gen statt­ge­fun­den. Grob und mit durch­schnitt­li­chem Applaus gerech­net sind das 180 Minu­ten Applaus, den wir nicht genie­ßen durf­ten.
Wir muss­ten im März letz­ten Jah­res schnell und fle­xi­bel umpla­nen auf Online-For­ma­te: Live-Streams, Hör­spie­le & Music Ses­si­ons, sowie Online Kur­se. Im Som­mer kamen end­lich wie­der Open-Air-Live-Auf­füh­run­gen und wir plan­ten eine Rei­he Schul- und Kita Auf­füh­run­gen, sowie Live-Auf­füh­run­gen in einer gro­ßen Aus­weich-Loca­ti­on – Im alten Auk­ti­ons­haus. Doch auch hier muss­te wir im Novem­ber wie­der alle geplan­ten Auf­füh­run­gen absa­gen.
Nun ist ein Jahr Lock­down um und für uns gibt es wei­ter­hin kei­ne wirk­li­che Per­spek­ti­ve. Denn was sonst immer unse­ren beson­de­ren Charme aus­mach­te – die gerin­ge Grö­ße und Nähe zu den Schau­spie­lern — ist in einer Pan­de­mie so ziem­lich die schlech­tes­te Vor­aus­set­zung für Wie­der­eröff­nungs-Stra­te­gien. Doch wir blei­ben wei­ter zuver­sicht­lich und hal­ten an unse­rem Traum fest! Uns fehlt das Thea­ter sehr, als zen­tra­ler Ort des sozia­len Mit­ein­an­der. Wir alle brau­chen die Kul­tur – die Aus­ein­an­der­set­zung mit exis­ten­zi­el­len Fra­gen, die Inspi­ra­ti­on und die emo­tio­na­le Berüh­rung. Es gilt nicht län­ger in Still­stand zu inves­tie­ren, son­dern in Maß­nah­men, die ein gesell­schaft­li­ches Mit­ein­an­der wie­der ermög­li­chen.
Wir ver­su­chen bis dahin aus der Situa­ti­on das Bes­te zu machen, hof­fen auf einen guten, spiel­freu­di­gen Som­mer, auf schnel­le Impf­erfol­ge und wei­ter­hin auf eure Treue und Unter­stüt­zung.
Trotz des ein­jäh­ri­gen Lock­downs, gibt es ein paar schö­ne Pro­jek­te, auf die wir zurück­bli­cken kön­nen! Hier unse­re Jah­res­bi­lanz:
- Live-Kur­se: 5
- Thea­ter-AGs: 2
- Open Air-Auf­füh­run­gen: 8
- Kin­der­ge­burts­ta­ge: 7
- Indoor-Auf­füh­run­gen: 5
- Kita- und Schul­auf­füh­run­gen: 16
- Öffent­li­che Live-Streams: 11
- Pri­va­te Live-Streams: 6
- Online-Kur­se: 30
- Auf­ge­nom­me­ne Hör­spie­le: 15
- Music-Ses­si­ons: 6
- Qua­ran­tä­ne Poe­sie: 5
- Wän­de neu gestri­chen: 4
- Küchen reno­viert: 1
- Ton­ka­bi­ne gebaut: 1
- Vor­hän­ge ab- und auf­ge­hängt oder gekürzt: 15
- Büh­nen gebaut: 1
- Klei­ne­re Ver­schö­ne­rungs-Pro­jek­te: Unzäh­li­ge…
Mehrweni­ger

Com­ment on Facebook

Ich wün­sche mir vom Her­zen das es bald wie­der los geht und das ver­gan­ge­ne einen Sinn und Zweck hat­te was wir alle erst am Ende erfahren,miss you Gal­li Theater,Mainz,Wiesbaden,.….…alles lie­be …🍀🍀☀️☀️

Lie­be Anna, lie­ber Kim, als ihr damals euer Gal­li Thea­ter eröff­net habt, habt ihr die Her­zen der klei­nen und gro­ßen Gon­sen­hei­mer im Sturm erobert. Hal­tet durch — WIR ste­hen hin­ter euch! ❤️

Ich gebe die Hoff­nung auch nicht auf. Ihr seid wah­re Kämp­fer und am Ende kommt das Licht. Viel­leicht geht es ja bald mit den Schnelltests.….und dann wird wie­der gespielt. Hal­tet wei­ter durch.….👭👬👭👬👫

Hal­tet durch!!! Ihr schafft das … und wenn es irgend­wann wie­der los­geht, sind wir dabei!

Ihr schafft das !!! 👍👍👍

Wir sehen uns wie­der 🙂 lie­ber ges­tern als mor­gen, am liebs­ten sofort, das wisst Ihr! Ihr zau­ber­haf­ten Stars, wir haben ein Date! Eure klei­nen und gro­ßen Fans sind sofort da, sobald Ihr auf der Büh­ne steht 🙂 🙂 🙂

Drü­cke die Dau­men, euch ind allen! Hal­tet noch ein wenig durch. Ihr habt so was tol­les geschaf­fen mit Eurem klei­nen Thea­ter. Ganz herz­li­che Grü­ße Trudy

Lie­be Anna, lie­ber Kim, Wir bewun­dern euch für euren Opti­mis­mus und eure krea­ti­ven Ideen aus der gan­zen Sache doch immer wie­der das Bes­te raus zu holen. Auch wenn wir schon 1 Jahr euer Gal­li Thea­ter nicht mehr besu­chen konn­ten, habt ihr es trotz­dem geschafft unse­rer Maus ein Stück Thea­ter in die­ser Zeit zu geben und die Nähe zu euren klei­nen und gro­ßen Zuschau­ern nicht ver­lo­ren! Dafür dan­ken wir euch von Herzen!

Es ist so trau­rig, aber ihr seid toll und habt gekämpft und nicht auf­ge­ge­ben, ihr habt euch immer was neu­es ein­fal­len las­sen, immer posi­tiv gedacht und die Hoff­nung nicht ver­lo­ren. Bleibt dran, ich bin mir sicher, dass ihr lie­be Anna und Kim es durch­steht und ihr wie­der auf eurer Büh­ne ste­hen wer­det und vie­le Besu­cher wie­der glück­lich machen könnt.❤❤❤ 

Lie­be Anna, lie­ber Kim auch wir ver­mis­sen Euch und das Gal­li-Thea­ter sehr! 😪 Auch wir haben bereits in den Kalen­der geschaut und vol­ler Weh­mut fest­ge­stellt, dass wir schon ein lan­ges Jahr nicht mehr mit Euch in die wun­der­ba­re Mär­chen­welt ein­tau­chen und uns von Euch und Eurem außer­or­dent­li­chen Kön­nen ver­zau­bern las­sen durf­ten. Dar­über sind wir unend­lich trau­rig, da uns ein Stück (kind­li­cher) Lebens­freu­de und ‑qua­li­tät genom­men wur­de. Aber auch wir sind zuver­sicht­lich und bli­cken hoff­nungs­voll gen Früh­ling und Som­mer! Bis dahin spen­den wir flei­ßig, weil Ihr ein­fach über­le­ben müsst! 😘❤

😔🌺🌺

Hal­lo, Ich fin­de eure Thea­ter­stü­cke rich­tig toll. Bie­tet ihr die “pri­va­ten Live­streams” auch (gegen Bezah­lung) für KiTa’s an? Wenn ja wür­de ich mich über eine Nach­richt freuen. 😉

Ihr Lie­ben, Euer Publi­kum braucht Euch! Wir kön­nen es kaum erwar­ten wie­der ech­te Thea­ter­luft zu schnup­pern, Prin­zes­sin, Wolf, Baum, König, Zau­be­rer oder Stief­mut­ter zu sein. Und bis es soweit ist, erfreu­en uns an Euren tol­len Ange­bo­ten, die Ihr trotz allem im letz­ten Jahr gemacht habt. Bit­te hal­tet durch!!! 🎭

View more comments

2 Mona­te vergangen 

Galli Theater Mainz
Tischlein deck dich!, Esel streck dich!, oder Knüppel aus dem Sack! Was es mit diesen geheimnisvollen Ausrufen auf sich hat, ob die Ziege endlich satt ist und was der Wirt so alles im Schilde führt, erfahrt ihr morgen, um 14 Uhr! 
Seid bei unserem interaktiven Mitspieltheater-Livestream dabei und verzaubert euer Wohnzimmer zu eurer ganz persönlichen Bühne! Wir freuen uns auf euch!😊
Den Link zum Stream findet ihr hier:
https://www.facebook.com/events/269213808158429

“Tisch­lein deck dich!”, “Esel streck dich!”, oder “Knüp­pel aus dem Sack!” Was es mit die­sen geheim­nis­vol­len Aus­ru­fen auf sich hat, ob die Zie­ge end­lich satt ist und was der Wirt so alles im Schil­de führt, erfahrt ihr mor­gen, um 14 Uhr!
Seid bei unse­rem inter­ak­ti­ven Mit­spiel­thea­ter-Live­stream dabei und ver­zau­bert euer Wohn­zim­mer zu eurer ganz per­sön­li­chen Büh­ne! Wir freu­en uns auf euch!😊
Den Link zum Stream fin­det ihr hier:
www.facebook.com/events/269213808158429
Mehrweni­ger

MEHR
An den Anfang scrollen