Tel. 06131 49 25 313
Überspringen zu Hauptinhalt

***Lockdown 2 — Absage aller geplanten Veranstaltungen — Theater seit März geschlossen!***

Lie­be Freun­de des Gal­li Thea­ters Mainz,

Durch den Beschluss von Bund und Län­der vom 28.10.2020 und die Aktua­li­sie­rung vom 25.11.2020 müs­sen Thea­ter, Opern- und Kon­zert­häu­ser, Kinos und Gas­tro­no­mie lei­der wie­der schlie­ßen. Die­ser zwei­te Lock­down trifft uns hart, nach­dem wir hoff­nungs­voll mit guten Hygie­nekon­zep­ten und Spiel­or­ten in den Win­ter star­ten woll­ten. Nun hat es zur Fol­ge, dass alle im Auk­ti­ons­haus geplan­ten Auf­füh­run­gen und die meis­ten Schul­auf­füh­run­gen lei­der aus­fal­len müssen.

Unse­re eige­nen Thea­ter­räum­lich­kei­ten in Gon­sen­heim sind fak­tisch seit dem 13.03.2020 im Lock­down und geschlos­sen. Wir hät­ten laut Gesetz im Som­mer zwar wie­der öff­nen dür­fen, aber selbst­ver­ständ­lich ist dies nur mög­lich, wenn die gel­ten­den Hygie­ne- und Abstands­an­ord­nun­gen ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. In unse­rem klei­nen Wohn­zim­mer­thea­ter kön­nen wir die­sen Auf­la­gen kei­ne ver­ant­wor­tungs­be­wuss­te Fol­ge leis­ten und müs­sen daher, ob Lock­down ist oder nicht, wei­ter­hin geschlos­sen blei­ben. Bevor es wie­der mög­lich ist einen kos­ten­de­cken­den, hygie­nisch ver­ant­wort­ba­ren Spiel­be­trieb zu ermög­li­chen, kön­nen wir unser Thea­ter nicht  öffnen.

Es liegt uns außer­dem am Her­zen, dass Thea­ter etwas Sinn­li­ches und Schö­nes bleibt und ein Ort der Begeg­nung. Es muss in unge­trüb­ter Umge­bung und Stim­mung genos­sen wer­den. Wir wol­len die Qua­li­tät unse­rer Stü­cke nicht dadurch mil­dern, dass das Hygie­nekon­zept mehr wahr­ge­nom­men wird, als die Kunst und die Freude.

Wir hof­fen sehr, dass wir unse­re Pfor­ten im nächs­ten Jahr bald wie­der öff­nen kön­nen und vor­al­lem, dass die­se Pfor­ten noch solan­ge durch­hal­ten, dass sie dann wie­der öff­nen können!

Sie kön­nen mit­hel­fen und Ihren Teil dazu bei­tra­gen, dass wir nach die­ser Pan­de­mie wei­ter­hin in unse­rem Gon­sen­hei­mer Wohn­zim­mer­thea­ter unser Pro­gramm anbie­ten kön­nen.  Sie dür­fen uns ger­ne durch die­se exis­tenz­be­dro­hen­de Zeit mit einer klei­nen oder gro­ßen Spen­de unter­stüt­zen. Damit hel­fen Sie uns, als unsub­ven­tio­nier­tes und pri­vat betrie­be­nes Thea­ter enorm, denn wir finan­zie­ren uns allei­ne aus den Vor­stel­lun­gen und den Kur­sen und haben somit, seit dem 13. März, kei­ne regu­lä­ren Ein­künf­te mehr. Wir dan­ken Ihnen jetzt schon von Herzen!

Spen­den­über­wei­sun­gen an:

Gal­li Thea­ter Mainz e.V.
Spar­kas­se Mainz
DE 38 5505 0120 0200 1094 60
BICMALADE51MNZ

Ver­wen­dungs­zweck: Corona-Spende

Oder Paypal-Spen­den­link:




Schau­en Sie sich ger­ne auf unse­rer Inter­net­sei­te um! Wir haben vie­le Online-Ange­bo­te, um den Kon­takt zu Ihnen, in die­ser Zeit, auf­recht zu erhalten!

Blei­ben Sie uns treu und vor allem gesund!

Herz­li­che Grüße,

Das Gal­li Thea­ter Mainz

An den Anfang scrollen