Tel. 06131 49 25 313
Überspringen zu Hauptinhalt

Rotkäppchen — Open Air

Bezau­bern­des Mär­chen­thea­ter-Musi­cal für die gan­ze Fami­lie im Schlossgarten

Ein unschul­di­ges Mäd­chen bekommt von sei­ner Groß­mutter ein rotes Käpp­chen und wird von nun an nur noch Rot­käpp­chen genannt. Als die Groß­mutter krank wird, schickt die Mut­ter das Rot­käpp­chen in den Wald, um der Groß­mutter Kuchen und Wein zu bringen. ​Doch ​unter­wegs trifft Rot­käpp­chen den bösen Wolf​, der einen gemei­nen Plan hat…

Mit viel Musik, Tanz, Livegesang und lustigen Dialogen erleben die Kinder hier den Märchenklassiker Rotkäppchen, der die Kinder auch wie nebenbei auf den Umgang mit Fremden sensibilisiert.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Gutenberg – wir dru(e)cken Dich!”

Tra­di­tio­nell fei­ert Mainz im Juni die Main­zer Johan­nis­nacht, zu Ehren ihres größ­ten Soh­nes – Johan­nes Guten­berg. Wie alle ande­ren gro­ßen Fes­te muss­te auch die Main­zer Johan­nis­nacht abge­sagt wer­den. Denn das Leben in und mit der Pan­de­mie geht ein­her mit “Abstand”.  Doch es bleibt die Hoff­nung, dass wir ein­an­der bald wie­der unbe­schwert drü­cken und auch die lang ver­miss­ten Main­zer Fes­te gemein­sam wer­den fei­ern können.

Einen pan­de­mie-kon­for­men Vor­ge­schmack gibt es schon jetzt: Mit klei­nen Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen erin­nert die Lan­des­haupt­stadt Mainz am 26. und 27. Juni an den berühm­ten Sohn der Stadt und macht Johan­nes Guten­berg an ver­schie­de­nen Orten in Mainz unter dem Mot­to sicht­bar: “Guten­berg – wir dru(e)cken Dich!”

Johan­nes Gal­li begann in den 80iger Jah­ren  Thea­ter­stü­cke zu schrei­ben. Sehr leben­dig insze­nier­te er die Mär­chen mit eigens kom­po­nier­ter Musik.
Das ers­te insze­nier­te Mär­chen war Frosch­kö­nig, was ein rie­si­ger Erfolg wur­de und somit wei­te­re Mär­chen­in­sze­nie­run­gen folgten.

Heu­te lebt Johan­nes Gal­li in Wies­ba­den, wo er an sei­nem lite­ra­ri­schen Werk arbei­tet. Sein Haupt­au­gen­merk liegt der­zeit auf der Pro­duk­ti­on von Mär­chen­lie­dern für sei­ne hei­ter sinn­li­chen Mär­chen­in­sze­nie­run­gen für Kinder.

Der Glau­be, dass sich Mär­chen nur für Kin­der eig­nen, ist weit ver­brei­tet. Die Mär­chen bil­den den größ­ten Kul­tur­schatz, den wir haben. Denn genau genom­men sind sie Geschich­ten für die See­le. Kin­der glau­ben ohne Wei­te­res an die Exis­tenz einer See­le und sind in der Lage, die Sym­bo­le, die in den Mär­chen bear­bei­tet wer­den, zu ver­ste­hen. Spä­ter im Leben, wenn der Ver­stand domi­nant wird, erschei­nen die Mär­chen als irre­al, ja sogar oft grau­sam. Dies beruht auf dem Irr­glau­ben, Mär­chen sei­en wirk­li­che Geschich­ten. Mär­chen sind aber kei­ne wirk­lich­keits­ge­treu­en Geschich­ten, son­dern über Sym­bo­le ver­schlüs­sel­te Ein­wei­hungs­we­ge der Seele.“

Aus­zug aus dem Script ‘Mär­chen – spie­lend erlö­sen’, Johan­nes Galli

Jun 2021

27
So / Jun
15:00 h / Bezau­bern­des Mär­chen­thea­ter-Musi­cal für die gan­ze Fami­lie im Schlossgarten
Rotkäppchen - Open Air
Kos­ten­frei

Jul 2021

11
So / Jul
16:00 h / Bezau­bern­des Mär­chen­thea­ter-Musi­cal für die gan­ze Fami­lie auf der Sommerbühne
Rotkäppchen - Open Air
VVK: 9€ / 6€
AK: 10€ / 7€
Musik von Micha­el Summ 

für Kin­der ab 3 Jahren 

Datum So 27. Jun
Spiel­ort Kur­fürst­li­ches Schloss Mainz
Ein­lass Ab 14:30 Uhr
Beginn 15:00 Uhr
Dau­er 45 min
Prei­se Kos­ten­frei
Reser­vie­rung erfor­der­lich über Main­zer Kul­tur­gär­ten!

Musik­emp­feh­lung zum Stück 
An den Anfang scrollen