Männerschlussverkauf

Die Erfolgskomödie

Männerschlussverkauf

Datum/ Uhrzeit
Sa 12. Aug / 20:00 h

Einlass ab 19:30 Uhr

Eintritt: Euro 18,-
Ermäßigt für Schüler, Studenten, Erwerbslose Euro 12,-
zzgl. VVK Gebühr – Vorbestellung
oder telefonisch: 0177 6280815

Zum Inhalt

Gisela Mang, eine Frau in den mittleren Jahren, ist auf der verzweifelten Suche nach ihrem Traummann. In Ihrer Not sucht sie die Psychologin Frau Möbenbach auf, die ihre ganz speziellen Methoden hat. In witzigen Dialogen und grotesken Bildern platzt – wie im wahren Leben – ein Traumbild nach dem anderen, bis Gisela sich schlussendlich fragt, wozu sie eigentlich einen Mann braucht. Frau Möbenbach hat die Antwort parat….

Zur Geschichte

Im Frühjahr 1999 entstand das Theaterstück Männerschlußverkauf für zwei Frauen. Es wurde damals aus einer logischen Weiterentwicklung heraus geboren. Nachdem Johannes Galli in den Jahren 1998 und 1999 in seiner Theatertrilogie: Erster Teil ‘Die Unschuldigen’, zweiter Teil ‘Die Rachegöttinnen’ und dritter Teil ‘Die Erscheinung’, das Thema Mann – Frau groß angelegt für sieben Spieler, bearbeitet hatte und das Thema die Gemüter stark beschäftigte, suchten andere Spielerinnen nach einer Möglichkeit, diese Thematik in einer kompakten Form zu bearbeiten. Also entschloß sich Johannes Galli, ein überschaubares Stück zu kreieren, das Frauen helfen sollte, Illusionen zu überwinden, die sich in Bezug auf männliche Partner gebildet hatten. Er wollte in „Männerschlußverkauf“ zeigen, daß es möglich ist, die eigene Wirklichkeit mit Freude zu meistern.

mit
Anna_Hinrichs
Laura_Carolina



Veranstaltungsort
Bürgerhaus Dolles - Im Kulturkeller
Am Dollesplatz 3
55294 - Bodenheim , Rhein


Veröffentlicht unter Abendtheater, Spielplan